Becker´s Hofladen Karlsruhe
corner left-top corner right-top
corner left-bottom corner right-bottom

Herzlich Willkommen im Becker´s Hofladen

Hier erleben Sie Ihren Einkauf mit Genuss!

 

  • Becker´s Hofladen
    Becker´s Hofladen

    Von der Futtermittelerzeugung über die Tierhaltung bis zu fertigen Fleisch- und Wurstwaren wird nachvollziehbar beste Qualität produziert.
    Einmalig in der Region, da sich die Fleischerei auf unserem Hof befindet, bleibt alles in den Händen unserer Familie, und somit transparent für Sie.

    Wir bieten Schwein- Rind- Putenfleisch sowie frische Hähnchen, Hühner, Kaninchen, Lamm und Spanferkel auf Vorbestellung.
    Ein reichhaltiges Sortiment an Wurstwaren bis zu halb Fertigen und Fertigprodukten.

    Ein breites Sortiment an heimischen Produkten ergänzt das Angebot unsers Hofladens.

  • futter3
    Einzigartig in der Region:

    VON DER GEBURT BIS ZUR THEKE,
    DIE QUALITÄT LIEGT IN DEN HÄNDEN UNSERER FAMILIE!

    Das Futter für unsere Tiere wächst ausschließlich auf unseren Feldern.
    Im Einklang mit der Natur, von der Saat bis zur Ernte,
    wächst und gedeiht frisches Futter für unsere Tiere.

    Wir veredeln das Fleisch der Tiere und stellen unsere
    Wurstwaren in der betriebseigenen Fleischerei selbst her.

  • futter3
    Was ist los auf unserem Hof?

    In den Sommermonaten führt Frau Doris Becker nach Vereinbarung Führungen für
    Kindergärten und Schulklassen durch.
    Unsere Hofführung widmet sich in eineinhalb Stunden dem Leben auf unserem Hof.
    Zum Beispiel über dem Futteranbau für unsre Tiere,
    unseren Tieren selbst oder unsere eigene Fleischerei.

    Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und erfahren mehr über die Grundlagen
    des Landbaus und den Betriebskreislauf.


  • Für unsere Tiere und unsere Umwelt

    Geheizt wird auf unserem Hof seit 2014 CO2-neutral mit einer Hackgutheizung ausschließlich mit unbehandeltem Holz aus der Region.
    Durch die Hackgutheizung können wir unseren Hof zu fast 100 Prozent
    mit regenerativen Energien betreiben und vermeiden so unnötigen Ausstoß von Kohlendioxid